Zebra
Let's fight against reality!

 

Warwick Avenue

 

 

Ohje ohje ohjeminee. Asche auf mein Haupt.... Ich habe es ganz schön schleifen lassen. Über Weihnachten und Silvester hatte ich einfach so viel tolles vor und habe viel unternommen, dann Geburtstag und dann fing auch schon die Uni wieder an. Da bin ich momentan richtig eingeplant. Bald sind Prüfungen und langsam geht mir die Düse. Wenn man das so sagen kann ^^

Jedenfalls habe ich mich heute trotzdem mal wieder dazu durchgerungen.

 Die letzten Wochen im Schnelldurchlauf. Weihnachten war ein echter Partymarathon. Oder Feierlichkeitenmarathon. Oder wie auch immer. War ziemlich stressig, aber wir haben es echt geschafft, allen Familienmitglieder gerecht zu werden. Jedenfalls den nahen Verwandten. Zwar standen dann am Tag auch mehrere Besuche auf dem Plan und die Zeit der Ruhe blieb diesmal fast ganz aus, aber es hat im Nachhinein doch großen Spaß gemacht. Ich durfte sogar mit Papas Auto nach Berlin fahren. Toll!

Es gab für mich zu Weihnachten meine langersehnte EOS. Sie ist mein kleines Beby geworden. (:

Zu Silvester und auch einige Tage davor waren wir dann in Berlin und haben auch dort viel gemacht. Schwimmen, shoppen, kochen, quatschen, spielen, spazieren, anschauen, bowlen, trinken, zusammen sein und einfach Spaß haben...

Silvester war an sich mega toll. Wir waren 10, obwohl sogar noch welche abgesagt hatten, aber so waren wir eine überschauliche Truppe und hatten echt ne Menge Spaß.

Mein Geburtstag war auch schön. Irgendwie ganz was anderes, den mal nicht zu Hause bei meiner Family zu verbringen. Das war der erste "allein". Naja, jedenfalls mit den Leuten aus Greifswald nachgefeiert und eine Woche später mit meiner Family in Schwedt.

Dann hatte Omekenn noch ihren 65. Wir waren lecker chinesisch Essen. Ohje, es waren einfach zu viele Leckereien in der letzten Zeit. Nun achte ich mehr auf mich, höre auf meine innere Stimme und mache viel Sport.... Vielleicht bringt es ja mal was (:

Das schönste an allem war, dass mein Liebster fast die ganzen Wochen bei mir war. Es war prima. Irgendwie hatte es was von Alltag. Mal ein wenig Routine. Und eine wahrliche Kur für unsere Beziehung! 

Jaaaaa, zur Zeit schaue ich auch ehrlich mal wieder ne ganze Menge fern. Biathlon kommt nach der Weihnachtspause wieder, Handball-WM und unsinnige Serien. Ja, ich habe mich ihnen hingegeben -__- Eigentlich sind die wirklich dumm. Zum Glück sind es auch "nur" zwei, aber das reicht schon! Naja, ein paar Laster darf man ja auch haben.

So. Wenn es die Zeit zu lässt, werde ich bald wieder was von mir hören lassen. (:

Bis dahin, passt auf euch auf! <3

22.1.09 17:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



» Design » Picture

Gratis bloggen bei
myblog.de